Digitale Generalsversammlung 2020

am Freitag, den 11.12.2020

von 7:00 bis 20:00 Uhr

Die Veranstaltung findet "On-Demand" (auf Verlangen) statt. Das bedeutet, Sie haben die Möglichkeit alle Informationen zwischen 7:00 Uhr und 17:00 Uhr dann abzurufen, wenn es Ihr Terminplan zulässt.

Am Abend von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr können Sie zu den Tagesordnungspunkten mit Beschlussfassung Ihre Stimme abgeben.

Ab ca. 20:30 Uhr werden wir Ihnen die Ergebnisse der Wahlen bekanntgeben.

Eine Beschreibung für die Registrierung liegt Ihrem Einladungsschreiben bei, welches Ihnen per Post zugestellt wurde.

Tagesordnung der Generalversammlung 2020

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2019 und Vorlage des Jahresabschlusses 2019
  3. Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit und das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung
  4. Beratung über den Prüfungsbericht und Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichtes
  5. Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses
  6. Entlastung
    • des Vorstands
    • des Aufsichtsrats
  7. Wahlen zum Aufsichtsrats
    • turnusgemäß scheidet aus: Josef Fuchs (Wiederwahl zulässig)
  8. Satzungsänderung, §§ 2, 15, 16, 19, 22 bis 28, 33, 35, 36, 36a, 36b, 36c, 40, 42 und 46
  9. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Der Jahresabschluss und der Lagebericht liegen 14 Tage vor der Generalversammlung in unseren Geschäftsräumen zur Einsicht aus.

Aktuell gehen wir davon aus, dass auch im Geschäftsjahr 2021 Kontaktbeschränkungen unser Sozialleben bestimmen. Die digitale Variante der Generalversammlung in 2020 wird uns durch das „Covid-19-Gesetz“ gestattet. Für die Zukunft ist aber unsere Satzung anzupassen, um die rechtliche Grundlage für eine digitale Durchführung der Generalversammlung zu legen.

Wir bitten Sie die Vorschläge zur Satzungsänderung zu unterstützten. Sie entsprechen den Anforderungen der heutigen Zeit und schützen uns alle, sofern die Corona-Pandemie nicht unter Kontrolle gebracht wird.

Bleiben Sie Gesund!